Betriebsgemeinschaft Seeland-BIO

2012: Gründung der Betriebsgemeinschaft Seeland-Bio in Büchslen. Gründungsmitglieder sind Bruno und Marcel Christen, Büchslen, Peter Goetschi, Greng und Hans-Peter Etter, Fräschels.

Ab 10. Dezember  liefert die neue Betriebsmeinschaft über Bio Pack Swiss SA in Molondin an die Migros Vaud.

 

2013: Eröffnung des Hofladens "Frisch vom Hof" in Murten.

 

2014: Seeland-Bio beliefert neu Migros Wallis.

 

2015: Bewirtschaftung von 74 Hektaren Kulturland, davon 1.25 Hektaren gedeckt.

Die Betriebsleitenden werden neben ihren Angehörigen von ca. 40 Mitarbeitenden unterstützt.

 

2016: Ende Jahr scheidet Hans-Peter Etter aus der Betriebsgemeinschaft aus.

 

2017: Die BG wird neu von drei Betriebsleitern weitergeführt. Es werden ca. 65 Hektaren Kulturland bewirtschaftet, davon sind ca. 1.5 Hektaren gedeckt und 20 % Grünflächen. Insgesamt können 2'500 Paloxen gelagert werden. In der Hauptsaison werden ca. 45 Mitarbeitende beschäftigt.

 

2018: Der Betrieb bewirtschaftet ca. 70 Hektaren Kulturland. Seit Anfang Jahr besteht eine ÖLN-Gemeinschaft mit Daniel und Jenny Streit, Ried bei Kerzers.

Peter Goetschi lässt bei seinem Betrieb in Greng eine neue Lager- und Maschinenhalle bauen. Es wird für weitere 1'800 Paloxen Lagerraum geschaffen.