Wir produzieren und verkaufen biologisches Gemüse.

Unsere Betriebsgemeinschaft produziert nach den strengen Richtlinien von Bio Suisse  und ist gemäss Knospe-Produktionsvertrag berechtigt, die Produkte mit der eingetragenen Marke «Knospe» auszuzeichnen und zu vermarkten.

 «Knospe» bietet biologische Qualitätsprodukte für mehr Lebensqualität. Sie steht für

  • gesamtbetriebliche Bioproduktion und natürliche Vielfalt auf dem Betrieb
  • Verzicht auf den Einsatz von Gentechnik
  • Verzicht auf chemisch-synthetische Spritzmittel und Kunstdünger
  • Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe wie Aroma- und Farbstoffe
  • schonende Verarbeitung der Lebensmittel
  • regelmässige, unabhängige Kontrolle der Betriebe

Mindestens 20 Prozent der Fruchtfolgefläche müssen mit Kunstwiese, Rotations- oder Buntbrache ganzjährig (mindestens 12 Monate zwischen Aussaat und Umbruch) begrünt sein. 
Mindestens 50 Prozent der offenen Ackerfläche (unter Abzug der Bunt- und Rotationsbrachefläche) müssen ausserhalb der Vegetationsperiode zwischen dem 15. November und dem 15. Februar mit einer Pflanzendecke belegt sein. Dafür werden angerechnet: überwinternde Kulturen, im laufenden Jahr angelegte Kunstwiesen, Zwischenkulturen, Gründüngung und abgeerntete Kulturen mit intaktem Wurzelwerk.